IMG_1357 (2).jpg

Mein beruflicher Werdegang
 

88 - 95

Studium der Humanmedizin, Philipps Universität Marburg, Deutschland

95 - 97

Ärztin im Praktikum, Abteilung für Chirurgie, Kreiskrankenhaus Groß-Gerau, Deutschland

97 - 04

Assistenzärztin bzw. Fachärztin für Urologie, Klinik für Urologie der Philipps Universität Marburg, Deutschland

seit 2/02

Fachärztin für Urologie

seit 5/04

Oberärztin und Stellv.Leiterin der Abteilung für Kinderurologie, KH der Barmherzigen Schwestern, Linz

seit 1/06

Fellow of the European Academy of Paediatric Urology (FEAPU)

             
 
 
 
Hospitationen und Auslandsaufenthalte

11/11

Klinik für Kinderchirurgie, Kinderspital Zürich, Schweiz

2/07 - 3/07

Division of Pediatric Urology, Children's Hospital of Philadelphia, USA

7/05  

Klinik für Kinderurologie, KH der Barmherzigen Brüder, Klinik St. Hedwig, Regensburg,  Deutschland

12/00 - 6/01

Department für Kinderurologie, KH der Barmherzigen Schwestern, Linz, Österreich

3/08, 10/09, 3/11, 3/12, 10/13, 3/14

Humanitäre Hilfseinsätze im Rahmen des Projekts „Austria for Eritrea“ in Asmara, Eritrea

 

Mitgliedschaften 

 

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
  • Österreichische Gesellschaft für Urologie und Andrologie (ÖGU)
  • European Society for Peadiatric Urology (ESPU)
  • Österreichischer Arbeitskreis für Kinderurologie der ÖGU (Stellvertretende Vorsitzende)
  • Österreichischer Arbeitskreis für Laparoskopie der ÖGU
  • Wissenschaftlicher Beirat „Club Mondkind“